Team

Dr Olivier Menzel, PhD, MBA
Dr Olivier Menzel, PhD, MBA

Präsident und Gründer

Die Forschung fasziniert Olivier Menzel seit vielen Jahren. Nach Erwerb des Titels Dr.rer.nat. (Universität Lausanne, EPFL) am ISREC (Institut Suisse de Recherche Expérimentale contre le Cancer) im Jahr 2006 leitete Menzel sieben Jahre lang das Labor für Kinderchirurgie des Universitätsspitals Genf (HUG) und arbeitete während zwei Jahren in der Leitung des Swiss Medical Network, einer der beiden führenden Privatklinikgruppen der Schweiz. Seit 2018 ist er Leiter der strategischen Partnerschaften am Health 2030 Swiss Genome Center. Er verfügt über langjährige Managementerfahrung und besitzt auch ein Executive MBA in Gesundheitsmanagement (HEC Lausanne). 2010 gründet Olivier Menzel die Stiftung BLACKSWAN, entrüstet angesichts der Gleichgültigkeit gegenüber seltenen Krankheiten und der spärlichen finanziellen Mittel, die in diesem Bereich eingesetzt werden.

Stefano Berti
Stefano Berti

Mitglied des Stiftungsrats

Stefano Berti ist derzeit Senior Policy Advisor für Fragilität, Konflikt und Gewalt bei der Schweizerische Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA). Bevor er kürzlich nach Bern zurückkehrte, arbeitete er 15 Jahre lang für die Schweizer Regierung, die Vereinten Nationen und verschiedene Nichtregierungsorganisationen in Haïti, Niger, den besetzten palästinensischen Gebieten, Sierra Leone, Georgien und Ruanda in den Bereichen Entwicklung, Humanitäre Hilfe und Frieden.

Chiara Ciriminna Swan
Chiara Ciriminna Swan

Mitglied des Stiftungsrats

Chiara Ciriminna Swan ist eine ausgebildete Juristin. Sie schloss ihr Jurastudium an der Universität Florenz ab und erwarb einen Master-Abschluss in Internationalen Angelegenheiten am Institut für Internationale Politische Studien (ISPI) in Mailand. Seit 2018 ist sie Projektleiterin an der EPFL in Lausanne, wo sie für die Erleichterung der Finanzierung wissenschaftlicher Forschung zuständig ist. Seit vielen Jahren verfolgt sie die Aktivitäten der Stiftung BLACKSWAN, wo sie von 2012 bis 2018 die Rolle des Projekt Koordinator hatte. Zuvor arbeitete sie mit der St. Camille de Lellis Foundation, einer schweizerischen gemeinnützigen Organisation, die sich der Unterstützung der psychischen und öffentlichen Gesundheit in Westafrika widmet. Von 2005 bis 2007 arbeitete sie als Wahlberaterin bei den Friedenssicherungseinsätzen der Vereinten Nationen in der Elfenbeinküste (ONUCI).

Skander Najar
Skander Najar

Mitglied des Stiftungsrats

Skander Najar ist ehemaliges Mitglied des Extended Management Boards von Swatch und ein erfahrener Design Manager, Berater und Brand-Strategie Experte, der für internationale Unternehmen und Institutionen gearbeitet und beraten hat. 2012 hat er das preisgekrönte Kommunikations und Beratungsstudio Nask gegründet, um die Marketing Industrie wie auch Organisationen mit Kreativität und Innovation zu versorgen. Najar ist Gastprofessor im Masterstudiengang « Integrated Innovation for Product and Business Development » an der University of Applied Sciences and Arts Western Switzerland HES-SO. Er hat an mehreren Universitäten unterrichtet, gecoacht, und Vorlesungen gehalten, wie die Tama Art University (Tokyo, Japan), EHL (École hôtelière Lausanne), SUPSI (University of Applied Sciences and Arts of Southern Switzerland, Lugano), als auch an anderen Schulen in der Schweiz und im Ausland.

Karima Soudani
Karima Soudani

Mitglied des Stiftungsrats

Karima Soudani schloss ihr Biologiestudium an der Universität Lausanne mit einem Master in Immunologie ab. Sie verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Pharmaindustrie in verschiedenen therapeutischen Bereichen, Kardiologie, Immunologie, Intensivpflege, Onkologie und Schmerz. Sie arbeitete fast 10 Jahre als European Medical Education Manager bei Eli Lilly and Company und verbrachte dann 3 Jahre bei Correvio International als Global Director of Scientific Communication. 1 Jahr lang arbeitete sie als unabhängige Beraterin im Bereich Medical/Marketing. Seit 2015 bekleidete sie verschiedene kommerzielle Funktionen bei der Schweizer Filiale von Eli Lilly and Company, zunächst als Brand Manager, dann als Business Unit Head und derzeit als Head of Marketing/CMO.

PD Dr Davide Staedler
PD Dr Davide Staedler

Mitglied des Stiftungsrats

Absolvent der Universität Lausanne (Fakultät für Biologie und Medizin, 2010) mit einem Master in medizinischer Biologie und Pharmakologie, Promotion in medizinischer Chemie an der EPFL (2014). Davide Staedler verfolgt einen parallelen akademischen und privatwirtschaftlichen Karriereweg.  Seit 2009 leitet er die Firma TIBIO, spezialisiert auf wissenschaftliche Beratung in Chemie und Biotechnologie, die er während seines Biologiestudiums gegründet hat. Im Jahr 2015 wurde er zum wissenschaftlichen Direktor von Scitec Research, einer der wichtigsten Analyselabors der Schweiz, ernannt. Als leidenschaftlicher Enthusiast industrieller Anwendungen ist er Mitglied des Verwaltungsrates mehrerer Start-ups im Bereich der Biowissenschaft. Gleichzeitig ist er auch Privatdozent für Pharmakologie und Toxikologie der Abteilung für Biomedizinische Wissenschaften der Universität Lausanne sowie Dozent an der Fakultät für Biologie derselben Universität, wo er Unternehmer in angewandter Biologie und industrieller Biotechnologie lehrt.